Prof. Dr. Dominic Sachsenmaier

Professor für Modernes China mit Schwerpunkt auf Globalhistorischen Perspektiven, Dekan der Philosophischen Fakultät

Prof. Dr. Dominic Sachsenmaier
  • Fokus
    Geschichte Chinas (späte Ming Zeit – Gegenwart) | Globalgeschichte | Ideengeschichte | Sino-Europäische Beziehungen
  • (0551) 39-21255
  • dsachse@gwdg.de
  • Raum
    KWZ 0.725
  • Sprechzeiten
    SoSe 2022: nach Anmeldung

Dominic Sachsenmaier ist Inhaber der Professur (W3) “Modernes China mit Schwerpunkt auf Globalhistorischen Perspektiven”. Während der ersten fünf Jahre (2015 bis 2020) wurde dieser Lehrstuhl von der Volkswagen AG und dem Stifterverband für die deutsche Wissenschaft gefördert. Vor seiner Zeit in Göttingen (seit 2015), lehrte Prof. Sachsenmaier an der Jacobs University (Bremen), der Duke University sowie der University of California, Santa Barbara. Prof. Sachsenmaier studierte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der St. Andrews University, der Nanjing University sowie der Harvard University. Dominic Sachsenmaiers gegenwärtige Forschungsschwerpunkte liegen auf den globalen und transnationalen Verbindungen Chinas in Vergangenheit und Gegenwart. Zudem publizierte er zu Themengebieten wie chinesischen Gesellschaftsbegriffen, den globalen Kontexten der europäischen Geschichte und der „Vielfalt der Moderne“. Unter anderem veröffentlichte er die Monographien “Global Perspectives on Global History“ (Cambridge UP, 2011) und “Global Entanglements of a Man Who Never Traveled” (Columbia UP, 2018). Zusätzlich zu seinen wissenschaftlichen Arbeiten schrieb er auch für Zeitschriften wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung oder die Singapore Straits Times. Prof. Sachsenmaier ist Mitglied in verschiedenen institutionellen und redaktionellen Beiräten in Europa, den USA und Ostasien; er ist auch einer der drei Herausgeber der Buchreihe „Columbia Studies in International and Global History“ (Columbia UP). Er ist ferner gewählter Präsident der us-amerikanischen Toynbee Prize Foundation sowie gewähltes Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste. Dominic Sachsenmaier war bis 31.03.2022 Geschäftsführender Direktor des Ostasiatischen Seminars. Ab dem 01.04.2022 ist er Dekan der Philosophischen Fakultät.

Curriculum Vitae
Liste der Publikationen
Mitarbeiter ⁄ Hilfskräfte ⁄ Gäste
Aktuelle Forschungsprojekte