BA Chinesisch als Fremdsprache (Zweifach)

Als allgemeiner 2-Fach-BA (ohne Lehramt) stehen Ihnen alle 2-Fach-Kombinationen zur Verfügung. Besonders Methodenfächer (Linguistik etc.) oder auch eine zweite Sprache sind hier empfehlenswert.

Die Studienziele gliedern sich in die Bereiche Sprachausbildung und die Vermittlung landeskundlich-historischer Grundkenntnisse.

Sprachausbildung: Das Studium vermittelt eine grundlegende Qualifikationen in der modernen chinesischen Hochsprache (gesprochen wie geschrieben) als Voraussetzung für die Meisterung von alltäglicher Kommunikation. Das fünfte Semester wird an einer chinesischen oder taiwanesischen Partnerhochschule verbracht.
Eine große Stärke der Göttinger Sinologie besteht im exzellenten Sprachunterricht. Die Sprachvermittlung erfolgt ausschließlich durch chinesische Muttersprachler und in Gruppen von weniger als 15 Studierenden. Damit Sie Ihre Sprachkenntnisse auch in einem chinesischsprachigen Umfeld festigen und erweitern können, unterstützen wir Sie intensiv bei der Vorbereitung und Durchführung Ihres Auslandsaufenthaltes. Durch langfristige Kooperationen mit Hochschulen auf dem chinesischen Festland und in Taiwan sowie durch regelmäßige Evaluationen der dort erzielten Lernfortschritte, sichern wir auch im Ausland eine optimale Sprachausbildung für unsere Studierenden.
Landeskundlich-historische Grundkenntnisse: Die Studierenden erwerben landeskundlich-historische Grundkenntnisse (Geographie, Klima, Bodenschätze, Sitten und Gebräuche, Staatswesen, Geschichte), die sie zu späteren Lehraufgaben befähigen.

Veranstaltungen

Mo 22

Francois Gipouloux (CNRS): „Maritime trade expansion in late Ming China“

22. Januar 2018, 18:00 - 20:00
Theologicum, T0.135