MA Modern Sinology

Der Master Modern Sinology dient der Vertiefung Ihrer China-Kompetenzen nach dem erfolgreichen Abschluss des BA-Studiums. Er ist auf vier Semester angelegt und wird vollständig auf Englisch studiert. Er zeichnet sich durch eine große thematische und methodische Breite aus, da in Göttingen vier Professuren zum modernen China eingerichtet sind.

Während des Masterstudiums lernen Sie, wie man sich zuverlässige Informationen zu China beschafft und diese systematisch und kritisch analysiert. Wir bieten eine fortgeschrittene Sprachausbildung an, bilden Sie in der Lektüre und Analyse von anspruchsvollen Primär- und Sekundärquellen aus und vermitteln vertiefte inhaltliche Kenntnisse zum modernen China in kultur- und sozialwissenschaftlichen Seminaren. Zudem wird ab dem Wintersemester 2018/19 ein optionaler Studienschwerpunkt „Übersetzen Chinesisch – Deutsch / Deutsch Chinesisch“ angeboten.

Ziel ist es, Strukturen und Prozesse im modernen China systematisch zu analysieren und mit vergleichbaren Phänomenen in anderen Regionen der Welt in Beziehung zu setzen. Es ist die hervorragende Sprachausbildung, die thematische Breite und die interdisziplinäre und transregionale Aufstellung, welche die Moderne Sinologie in Göttingen auszeichnet.

Die Grafik gibt die ungefähre Verteilung der Studieninhalte wieder.

Allgemeine Informationen
  • Abschluss: Master of Arts (M.A.)
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Bewerbung: Bewerbungsverfahren
  • Zulassungsbedingungen für Masterstudiengang: Übersicht
Aufbau des Studiengangs

Neben der intensiven Ausbildung für Fortgeschrittene in Sprache und Schrift des modernen Hochchinesisch steht die forschungsorientierte Vermittlung von Kenntnissen und Analysefähigkeiten im Mittelpunkt des MA-Studiums.

  • In Seminaren zum aktuellen Forschungsstand setzen Sie sich im ersten Semester intensiv mit den neuesten Ergebnissen der sinologischen Forschung zu unterschiedlichen Themen auseinander.
  • In Fallstudien-Seminaren des zweiten Semesters steht die Einbeziehung authentischer chinesischer Primärquellen im Mittelpunkt.
  • Die konkrete Anwendung kultur- und sozialwissenschaftlicher Methoden und Theorien erlernen und üben Sie im Rahmen eines eigenständigen Forschungsprojekts.
  • Auf dieser Grundlage verfassen Sie im vierten Semester Ihre Master Thesis, mit der Sie Ihr Studium zu einem erfolgreichen Abschluss bringen.
  • Es besteht ab WiSe 2018/19 die Option, den Studienschwerpunkt „Übersetzen Chinesisch – Deutsch / Deutsch – Chinesisch“ zu belegen.
Warum Sinologie in Göttingen studieren?

Sie erwerben mit dem MA Modern Sinology einen Hochschulabschluss von einer weltweit angesehenen Universität. Die Georg-August-Universität und ihre Einrichtungen belegen regelmäßig die vordersten Plätze in nationalen und internationalen Hochschulrankings.

Berufliche Chancen und Perspektiven

Unsere Absolventinnen und Absolventen qualifizieren sich für Berufsfelder, die profunde China-Kenntnisse und sehr gute Sprachkenntnisse erfordern. Daher sind sie hervorragend für eine wissenschaftliche Laufbahn geeignet und als AnalystInnen, BeraterInnen und MediatorInnen in global agierenden Institutionen, Organisationen und Unternehmen einsetzbar. Zukünftige Arbeitsfelder umfassen:

  • Forschung und Lehre
  • Internationale Organisationen und Stiftungen
  • Kulturaustausch
  • Journalismus
  • Beratertätigkeiten
  • Internationales Wissenschaftsmanagement
  • Diplomatischer Dienst
  • Internationale Wirtschaftsunternehmen
Zulassungsbedingungen

Um sich für den MA Modern Sinology zu bewerben, benötigen Sie sowohl ein HSK-Level von 5, als auch 24 C zum modernen China in mindestens zwei der folgenden Bereiche: Geschichte, Religion, Politik, Recht, Gesellschaft oder Wirtschaft. Außerdem benötigen Sie 150 C aus Ihrem BA-Studium (Note irrelevant) und ausreichende Englischkenntnisse, die über verschiedene Zertifikate nachgewiesen werden müssen.

Bewerbung

Bewerbungen sind über das Online-Masterbewerbungsportal einzureichen.

Informationen zum Ablauf finden Sie hier.

Angaben zu den benötigten Unterlagen finden Sie hier.

Unterrichtssprache

Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Veranstaltungen

Mi 05

Sommerschule zu empirischen Forschungsmethoden in der chinesischen Sprachwissenschaft und Fachdidaktik

05. Sep. - 08. Sep.
Heyne-Haus der Georg-August-Universität Göttingen