Dr. Gao Jingjing

Lektorin für Chinesisch

Dr. Gao Jingjing
  • Fokus
    Diasporaliteratur und Interkulturelle Literatur | Lehr- und Lernmaterialforschung | moderne Chinesische Literatur | moderne chinesische Sprachwissenschaft | Sprachdidaktik des Chinesischen
  • (0551) 39-21288
  • jingjing.gao@phil.uni-goettingen.de
  • Raum
    KWZ 0.719
  • Sprechzeiten
    WiSe 2018/2019: Mittwoch + Donnerstag, 9-10 Uhr

Jingjing Gao ist seit Oktober 2011 im Ostasiatischen Seminar der Universität Göttingen als Sprachlektorin tätig. Sie unterrichtet unterschiedliche Lehrveranstaltungen zum modernen Chinesisch von Chinesisch I bis Chinesisch VI. Außerdem leitet sie ein Seminar zur modernen chinesischen Literatur.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind Sprachdidaktik des Chinesischen, Lehr- und Lernmaterialforschung, und moderne chinesische Sprachwissenschaft, moderne Chinesische Literatur, Diasporaliteratur und Interkulturelle Literatur.

Curriculum Vitae

Schulbildung, Studium und Promotion

  • Apr. 2003-Jan. 2009: Aufbaustudium und Promotion an der Universität Hamburg chinesische Diasporaliteratur
  • Sep. 1998-Jul. 2001: Masterstudium an der Universität Anhui, China Chinesische Literatur, Chinesisch, englische Literaturwissenschaft
  • Sep. 1992-Jul. 1996: Studium an der Universität Anhui, China, Anglistik, Deutsch als zweite Fremdsprache, Chinesisch
  • Sep. 1982-Jul. 1992: Grund- sowie Mittelschule in Anhui, China

Fortbildungen

  • Okt. 2012: Fortbildung für Chinesischlehrer im Konfuzius-Institut Leipzig
  • Jul. 2012: Workshop für Chinesischlehrkräfte an der Goethe-Universität Frankfurt
  • Jul.- Sept. 2011: Lehrerfortbildung für Chinesisch als Fremdsprache an der Nankai Universität in Tianjin, China
  • Jul.- Sept. 2010: International Summer College, Osnabrück: Gesellschaft und Kultur in Deutschland
  • Dez. 2005: Interkulturelles Training „psychologische Aspekte interkultureller Kommunikation“ in Hamburg
  • Mai 2003: Interkulturelles Training für Studierende an Hamburger Hochschulen
  • Dez. 2002-Apr. 2003: Intensiv-Deutschkurse Oberstufe im Goethe-Institut Internationales Mannheim
  • Sep. 2001-Jul. 2002: Intensiv-Deutschkurse am Deutsch-Kolleg der Tongji Universität Shanghai
  • Jul. 1996-Jan. 1997: Fortbildungskurse Didaktik, pädagogische Psychologie und pädagogische Ethik in Hefei, China

Berufstätigkeiten als Dozentin mit Liste der durchgeführten Veranstaltungen

Okt. 2011- jetzt:

  • Sprachlektorin am Ostasiatischen Seminar der Universität Göttingen
  • Lehrveranstaltungen im Modernen Chinesisch: Phonetik, Vokabeln und Texte, Hören- und Sprechen-Übungen, und Tutorium für Bachelorstudierende Lektürekurs und Praktisches Schreiben für Masterstudierende, sowie Kunst &. Literatur des modernen China (Seminar)
  • Forschungen: moderne Chinesische Hochsprache, Fachdidaktik Chinesisch, Chinesische Kultur und Literatur, chinesische Diasporaliteratur

Feb. 2009-Jul. 2011:

  • Dozentin am Fremdspracheninstitut der Universität Anhui, China
  • Lehrveranstaltungen: Interaktive Englisch-Sprachkurse, Sehen, Hören und Sprechen (Deutsch), moderne Chinesische Literatur
  • Forschungen: Multikulturelle Literatur, Diasporaliteratur, Leitung zwei jeweils vom Staat und vom Bildungsministerium der Provinz Anhui finanzierten Forschungsprojekte zu chinesischer Diasporaliteratur

Nov.2001-Dez. 2002:

  • Dozentin am Fremdspracheninstitut der Universität Anhui, China
  • Lehrveranstaltungen: advanced writing in English, Betreuung Bachelorarbeit, Chinesisch für ausländische Studenten
  • Forschungen: Interkulturelle Kommunikation und Literatur

Jul. 1996-Nov. 2001:

  • Assistentin an der Universität Anhui
  • Lehrveranstaltungen: comprehensive English, advanced writing in English, intensive English reading
  • Forschungen: Chinesisch-Britisches Didaktik-Projekt (CECL), Chinesisch als Fremdsprache, australische Literatur

Sonstiges

  • Jun. 2011: Beteiligung an der Organisation und Veranstaltung einer „China-Bühne“ zum 275. Jubiläum der Universität Göttingen
  • Okt. 2010: Dritter Preis im Lehrerwettbewerb der Universität Anhui, China
  • Mai. 2006-Aug. 2007: Sprecherin des AK Internet der Friedrich-Ebert-Stiftung, Deutschland
  • Jun. 2005-Dez. 2008: Ehrenamtliche Arbeit beim Arbeitskreis Internet der Friedrich-Ebert-Stiftung, Deutschland
  • Jun. 2002-Dez. 2007: Stipendiatin der Friederich-Ebert-Stiftung, Deutschland
  • Mär. 2000-Jul. 2001: Koordinatorin Bilingualer Kindergarten in Hefei, China
  • Sep. 1998-Jul. 2001: Studentensprecherin während des Masterstudiums an der Universität Anhui, China
  • Mai. 1997-Jun. 1998: Mitglied des Verbandes für Jugendliche Freiwillige der Provinz Anhui, China
  • Sep. 1992-Jul. 1996: Leiterin der Studentenvereinigung der Universität Anhui, China

Stand November 2016

 

 

Liste der Publikationen
  • Searching for Identity through the Negotiation of Cultural Differences. 2012 Verlag Dr. Kovač, Hamburg
  • “John Donne’s Metaphysical Poetry”. British and American Poetry. 2003 Anhui Education Press, Hefei
  • Australian writings in China (1989-2001). 2002 Victoria, Australia: Red Rooster Publishing House
  • Essence of the Chinese Archives — Anhui Volume (Translation). 2001 Zero to One Publishing Ltd. Hong Kong
  • “Into the Nature’s World – On Les Murray’s Boeotian Poetry”. Journal of Anhui University (Philosophy & Social Sciences) Supplement. 2001 Hefei

Stand November 2016